Giessbaum Giessbaum
Über uns Unsere Leistungen
Giessbaum Giessbaum
Kontakt Anfahrtskizze
Giessbaum
Galerie
Giessbaum Giessbaum
Impressum Home
 
 
 
 
 
Kirchner&Schnappinger
 
 
Info zu unseren WERKSTATT-TAGEN
 

Wir bieten jährlich …

…im Rahmen unserer WerkStattTage den Teilnehmern Raum und Zeit, um mit speziellem Wachs eigene Plastiken zu erarbeiten. Wer das Material noch nicht kennt, lernt hier schnell den richtigen Umgang damit und wird allein durch die Eigenschaften des Wachses inspiriert. Andere kommen vielleicht schon mit Ideen, die sie in der kreativen Atmosphäre einer Gruppe umsetzen wollen. Wir arbeiten 5 Tage direkt in den Werkstatträumen der Kunstgießerei. Die Objekte, die hier entstehen, sind dazu geeignet, in Bronze gegossen zu werden (der Guss ist nicht im Preis enthalten).

Wer sich also anstecken lassen möchte von der kreativen Stimmung während unseres Zusammenseins, kann sich ab sofort bei uns per Telefon oder Mail als Teilnehmer anmelden. Wichtig dabei ist idealerweise eine E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer. Ihre uns anvertrauten Kontaktdaten nutzen wir ausdrücklich nur in Verbindung mit den angebotenen WerkStattTagen.

Gönnen Sie sich diese Auszeit und lassen Sie sich inspirieren …

Im folgenden Flyer finden Sie alle Informationen. Erfahrungsgemäß legen wir die WST in den Zeitraum von Mitte Mai bis Anfang Juni, oder ab Ende August bis Ende September. Der Zeitpunkt richtet sich nach den Terminen der laufenden Aufträge der Kunstgießerei. Im Juli und von Oktober bis April finden keine WerkStattTage statt.

 

 

 

Flyer_2016_web

 

 

Das schrieben unsere bisherigen Teilnehmer:

"Die in dieser Runde entstandenen Objekte, die mit viel Hingabe, Konzentration und Freude gestaltet wurden, erfüllten
jeden von uns mit Stolz..."

"…Tausend Dank!!! So einen Workshop muss man unbedingt wieder machen! War toll mit Euch allen – einfach sagenhaft!"

"In ausgesprochen entspannter und unkomplizierter Atmosphäre konnte man seine Fähigkeiten entdecken und umsetzen.
Eventuelle Umsetzungsprobleme oder gestalterische Schwierigkeiten wurden durch die Hilfestellungen und Ratschläge
von Dozent und Kunstgiesser unterstützend behoben bzw. konstruktive Lösungen gefunden."

"Die Tage bei euch waren ein tolles Erlebnis, soviel Gutes und das gleich um die Ecke von mir....die Energie in der Gruppe, die Atmosphäre der Werkstatt und eure liebevolle Betreuung haben daraus richtige
Kunstwellnesstage gemacht..."

"Ich habe selten ein so angenehmes Miteinander von sehr unterschiedlichen und z.T. fremden Menschen erlebt, mit denen kreatives Arbeiten nicht nur Spaß machte, sondern auch unterstützt hat. Solch ein harmonisches "Miteinander" geht nur wenn alle das selbe wollen und keine Konkurrenz entsteht.Gott sei Dank gibt es hier kein Juryrung. Ich freue mich auf die nächsten Werk-statttage bei Euch.

"… das war ja eine aufregende Zeit für mich ....
Vielen Dank für die ganzen Hilfen und die gute Stimmung, die Du und deine
Lebensgefährtin verbreitet habt."

"Die Kunstgiesserei von Karl Schnappinger schuf diesen Ort der Inspiration und Ruhe für uns. Unter der
professionellen Leitung mit und durch Matthias Rodach wuchs der schöpferische Geist in die richtige Richtung.
Mit viel Fingerspitzengefühl verhalf er jedem einzelnen Kursteilnehmer den
Ideenreichtung zu bündeln und zu einem vollendeten Ganzen zu formen."

"Als absoluter Anfänger - ohne jegliche künstlerische Erfahrung war dieser Kurs für mich eine Offenbarung."

"Die Werkstatt Tage waren eine gelungene Veranstaltung, in der die Teilnehmer mit viel Spaß und Kreativität ihre Ideen verwirklichten. Die individuelle Betreuung war jederzeit durch den Kursleiter und den Veranstalter gewährleistet. Es wurden sehr kreative Kunstwerke gestaltet und jeder Kursteilnehmer konnte neue Ideen und Praktiken der Bearbeitung und Gestaltung von Wachs mit nach Hause nehmen."

"…Erstaunlich wie schnell aus Menschen, die kommen, um eine Weile bei sich selbst zu sein eine so fröhlich verbundene Gruppe wird … Vielen Dank für das fröhliche Abschlussfoto!"

"Es war rundherum eine schöne Zeit, die bestimmt im nächsten Jahr ihre Fortsetzung findet!"

 

 
 

 

Zurück zum Seitenanfang